07.10.2015

Klöckner & Co SE, Duisburg

Ergebnis im 3. Quartal 2015 belastet

Vor dem Hintergrund unerwartet schlechter Marktbedingungen durch weiter fallende Preise und eine schwache Nachfrage für Stahl- und Metallprodukte wird Klöckner & Co die Prognose für das 3. Quartal verfehlen. Auf Basis vorläufiger Zahlen wird nunmehr ein operatives Ergebnis (EBITDA) vor Restrukturierungsaufwendungen in einer Größenordnung von 30 Mio. € erwartet. Grundlage für die ursprüngliche Prognose zwischen 45 und 55 Mio. € war die Annahme einer leichten Erholung der Preise bei robuster Nachfrage. Entgegen der allgemeinen Markterwartung waren die Stahlpreise vor allem aufgrund weiter fallender Notierungen für chinesische Stahlexporte jedoch erneut rückläufig. Dadurch kamen die Margen unter Druck und es wurden Bestandsabwertungen erforderlich. In Erwartung weiter fallender Preise entwickelte sich zudem die Nachfrage sehr schleppend.


Es wird damit gerechnet, dass sich die preis- und mengenbedingten Belastungen im 4. Quartal zunächst fortsetzen werden. Damit ist für das gesamte Geschäftsjahr 2015 weiterhin davon auszugehen, dass das operative Ergebnis (EBITDA) vor Restrukturierungsaufwendungen deutlich hinter dem Vorjahreswert zurückbleiben wird. Trotz der Ergebnisbelastungen wird für das Gesamtjahr ein positiver Free Cashflow erwartet.


Im Geschäftsjahr 2016 wird das operative Ergebnis (EBITDA) auch bei einem lediglich stabilen Marktumfeld voraussichtlich deutlich steigen und damit auch das Konzernergebnis wieder spürbar positiv ausfallen. Zusätzliche positive Impulse könnten sich aus den in den USA und Europa  eingeleiteten  Antidumping-Maßnahmen  vor  allem  gegen  chinesische  Exporte ergeben.


Der vollständige Zwischenbericht zum 30. September 2015 mit den endgültigen Zahlen wird am 3. November 2015 veröffentlicht.


Emittent: Klöckner & Co SE, Am Silberpalais 1, 47057 Duisburg.


Die Aktien der Klöckner & Co SE sind an der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel im Regulierten Markt mit weiteren Zulassungsfolgepflichten (Prime Standard) zugelassen. Die Klöckner & Co-Aktie ist im MDAX®-Index der Deutschen Börse gelistet.


ISIN: DE000KC01000; WKN: KC0100; Common Code: 025808576.


Klöckner & Co SE, Duisburg