26.06.2015

Vallourec Deutschland GmbH, Düsseldorf

Nachwuchskräfte beendeten ihre Ausbildung erfolgreich

Für 14 junge Talente beginnt jetzt das Berufsleben bei dem Stahlrohrhersteller Vallourec. Im Sommer dieses Jahres haben dreizehn Männer und eine Frau ihre Ausbildung im gewerblich-technischen oder kaufmännischen Bereich des Unternehmens erfolgreich abgeschlossen. Ab Juni übernehmen die Nachwuchskräfte jetzt ihre neuen Aufgaben in einem der vier Werke, in der Verwaltung oder im Forschungszentrum in Düsseldorf. Dort arbeiten sie unter anderem als Zerspanungsmechaniker, Werkstoffprüfer, Maschinen- und Anlagenführer oder Fachinformatiker.


„Wir freuen uns über die guten Ergebnisse unserer Auszubildenden des Jahrgangs 2012 und wünschen ihnen viel Erfolg für ihre weitere Laufbahn. Die Entwicklungsmöglichkeiten bei Vallourec sind breit gefächert. Engagierten Mitarbeitern bieten wir interessante Aufstiegschancen im Unternehmen“, sagt Prof. Dr. Herbert Schaaff, Arbeitsdirektor und Geschäftsführer Personal.


Im Jahr 2012 starteten bei Vallourec auch zehn junge Talente, die den Abschluss eines dualen Studiums der Fachrichtung Maschinenbau, Elektrotechnik oder Business Management anstreben. Sie bereiten sich jetzt darauf vor, im kommenden Jahr ihren Bachelor zu machen.


Vallourec stellt jährlich rund 70 Auszubildende und duale Studenten ein. Die neue Generation für das kommende Ausbildungsjahr, welches am 1. September 2015 startet, wurde vor wenigen Tagen im Rahmen einer  Auftaktveranstaltung  persönlich  von  ihren  zukünftigen  Ausbildern  und  Ausbilderinnen  begrüßt.


 „Wir legen bei Vallourec großen Wert auf eine gute kollegiale Zusammenarbeit. Daher laden wir unsere neuen Azubis gemeinsam mit ihren Eltern traditionell bereits vor dem eigentlichen Ausbildungsbeginn ein, um sie willkommen zu heißen.  Zudem erhalten sie einen ersten Eindruck wie die Ausbildung im Unternehmen abläuft“, erläutert Cornelia Stute, Leiterin Talentmanagement.


Vallourec Deutschland GmbH, Düsseldorf