01.10.2015

Zwick GmbH & Co. KG, Ulm

Prüfmaschinenspezialist erweitert die Geschäftsführung

Die Zwick GmbH & Co. KG, international führender Hersteller von Material-Prüfmaschinen, hat zum 18. August 2015 zwei neue Geschäftsführer bestellt. Mit Christine Dübler, verantwortlich für Vertrieb und Branchenmanagement, und Roland Eisenlauer, verantwortlich für den Projektbereich und die Zentralentwicklung, wird Zwick nun von vier Geschäftsführern geführt.


Sowohl Ch. Dübler als auch R. Eisenlauer gehören bereits seit rd. 20 Jahren dem Unternehmen an und haben in dieser Zeit diverse Funktionen bekleidet. Christine Dübler war zuletzt als Bereichsleiterin Customer Relations unter anderem verantwortlich für die bessere Vernetzung der Vertriebs- und Serviceorganisationen und internationale Wachstumsprojekte. Roland Eisenlauer verantwortete in den letzten Jahren als Bereichsleiter für Sondermaschinen sowohl die Einführung neuer Maschinenreihen im Bereich der dynamischen Prüfmaschinen als auch die Entwicklung einer neuen Regelelektronik. Dr. Jan Stefan Roell, Vorstandsvorsitzender der Zwick Roell AG und Geschäftsführer der Zwick GmbH & Co. KG und Michaela Bergmann, weiterhin zuständig für Finanzen und Controlling, komplettieren das Quartett.


Zwick GmbH & Co. KG, Ulm