02.05.2016

Saarstahl AG, Völklingen

Schülerinnen waren begeistert von Hai-Tec

Zwölf Schülerinnen von drei weiterführenden Schulen fanden sich am 28. April bei der Saarstahl AG in Völklingen ein. Anlass war der „Girls‘ Day“, eine der weltweit größten Berufsorientierungsmaßnahmen für Mädchen. Als kleines Projekt konnten die Schülerinnen unter Anleitung der Saarstahl-Ausbilder einen persönlichen Schlüsselanhänger in Hai-Form herstellen. Nach der Begrüßung durch den Ausbildungsleiter Patrik Hüttel-Gier wurde den Schülerinnen der Gemeinschaftsschule Völklingen Sonnenhügel, der IGS Contwig und des Willi-Graf-Gymnasiums Saarbrücken die Bandbreite und Qualität einer Ausbildung bei Saarstahl hautnah vermittelt.


Angeleitet von den Ausbildern Eric Coenen und Patrick Jacob lernten sie, wie man moderne CNC-Maschinen programmiert und handwerkliche Feinarbeiten durchführt. Stolz durften die Mädchen dann das Endprodukt, einen mit dem eigenen Namen gravierten Schlüsselanhänger, als Andenken mit nach Hause nehmen. Die Begeisterung bei den Schülerinnen über den abwechslungsreichen Tag, die modernen Anlagen und die beruflichen Perspektiven war entsprechend groß.


Zum 31. Dezember 2015 beschäftigte die Saarstahl AG insgesamt 243 Auszubildende, darunter 28 junge Frauen. Im abgelaufenen Ausbildungsjahr erzielten drei Saarstahl-Azubis die saarlandweit besten Prüfungsergebnisse, einer schloss sogar als bundesweit Bester ab.


Saarstahl AG, Völklingen