NEWCAST-News | Webansicht | English | Drucken
Header GMTN

News Oktober 2014 | Ambient Intelligence

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir begrüßen Sie herzlich mit Neuigkeiten aus der Bright World of Metals und von NEWCAST.de.

Bisher bekamen Bewohner der Welt, in der Autos auf der rechten Seite der Straße fahren, bisweilen einen Schreck, weil sich die Maschine ohne Fahrer fortbewegte - bis man das Lenkrad samt Mensch auf der anderen Seite erkannte.

In Zukunft wird das möglicherweise öfter passieren - wenn PKWs gelernt haben, ohne Hilfe zu fahren und wir zwischendurch in den Tiefen des Fußraums nach dem Portemonnaie oder dem Hausschlüssel suchen können. Das nennt sich Ambient Intelligence - sich wie von Geisterhand bewegende Rollläden, Autos ohne Fahrer oder einkaufende Kühlschränke... Wie sich diese Visionen eines Tages wohl auf unsere Arbeitswelt auswirken? Lesen Sie in unserem Thema des Monats Eine Ausstellung zu Ambient Intelligence.

Viel Spaß beim Lesen!
Ihr NEWCAST-Team

Die Themen

Thema des Monats: Ausstellung zu Ambient Intelligence
Business-News: Bleiben Sie auf dem Laufenden
Düsseldorf CityTipp: Katharina Grosse - Inside the Speaker

Thema des Monats

Schöne schlaue Arbeitswelt – Eine Ausstellung zu Ambient Intelligence

Bilder Thema des Monats

© DASA (Foto links); © Ilja Hendel / Wissenschaft im Dialog

Denkende Büros, schlaue Schutzkleidung oder helfende Datenbrillen. Das ist längst kein Stoff mehr für Science Fiction-Filme. Kleinste vernetzte Technologie umgibt uns im Alltag bereits überall. Sie unterstützt uns selbstständig - versteckt und unbemerkt in Gegenständen oder Räumen.

Welche Möglichkeiten sich durch die unsichtbaren Helfer ergeben, wie die Forschung zu neuester Technik aussieht und ob Technik überhaupt "intelligent" sein kann, zeigt die neue Schau "Schöne schlaue Arbeitswelt. Eine Ausstellung zu Ambient Intelligence" der DASA Arbeitswelt Ausstellung in Dortmund.

Lesen Sie mehr

Business-News

News-Sign
Halten Sie sich auf dem Laufenden: 365 Tage im Jahr aktuelle News aus der Welt der Präzisionsgusstechnik. Das bietet Ihnen der NEWCAST-Bereich Business-News. Werfen Sie einen Blick auf die Artikel-Übersicht:
• VDMA General Assembly in Eisenach
• Sogemi lands in Taiwan
• 30% productivity boost for heavy castings
• Turkish foundries say ‘Yes’ to perfect grinding
• Dry casting lubricants
• Cooling and finishing line for grey iron castings
Zu den Business-News (Auf Englisch)

Düsseldorf CityTipp

Katharina Grosse - Inside the Speaker

Werke von Grosse

© Katharina Grosse und VG Bild-Kunst, Bonn 2014 / Foto: Nic Tenwiggenhorn

Für das Museum Kunstpalast konzipiert bildet die Malerin Katharina Grosse in einem der Ausstellungssäle mit Unmengen von Erde, Farbe und Stoff eine eindrucksvolle, fast 800 qm große, begehbare Installation. In einem zweiten Saal liegt der Fokus auf ihren Gemälden: Mit teilweise bis zu 36 qm großen Leinwänden, nehmen diese, wie ihre Raumarbeiten, beachtliche Ausmaße an und sprengen den Bildraum mittels farblicher Expansion.

Die in Berlin lebende und an der Düsseldorfer Kunstakademie lehrende, international renommierte Künstlerin Katharina Grosse (*1961) ist als Vertreterin einer neuen Herangehensweise an die Malerei berühmt geworden. Ihre Kunst entsteht seit mehr als zwei Jahrzehnten in einem Prozess der Reflexion über die Ausdrucksmöglichkeiten des Mediums.

Mehr Informationen zur Ausstellung
Impressum

Messe Düsseldorf GmbH
Messeplatz, Stockumer Kirchstr. 61
40474 Düsseldorf

Tel: +49 211 4560-01
Fax: +49 211 4560-668
www.messe-duesseldorf.de
info@messe-duesseldorf.de

Amtsgericht Düsseldorf HRB 63

Geschäftsführung: Wolfram N. Diener (Vorsitzender), Bernhard J. Stempfle, Erhard Wienkamp

Vorsitzender des Aufsichtsrats: Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller

Die Messe Düsseldorf GmbH verarbeitet sich auf Sie beziehende personenbezogene Daten. Nähere Informationen – auch zu Ihren Rechten – erhalten Sie in den Datenschutzbestimmungen der Messe Düsseldorf GmbH. Diese sind einsehbar unter www.messe-duesseldorf.de/datenschutz. Grundsätzlich, d.h. vorbehaltlich der gesetzlichen Einschränkungen, können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit entweder auf vorgenannter Internetseite, per E-Mail an privacy@messe-duesseldorf.de oder auf postalischem Wege an Messe Düsseldorf GmbH, G2-RV, PF 101006, 40001 Düsseldorf, Deutschland, widersprechen.

YouTube

Wenn Sie unseren Newsletter nicht mehr erhalten möchten, dann klicken Sie bitte hier.