C & C Bark Metalldruckguss und Formenbau GmbH

Birkenweg 8, 72355 Schömberg
Deutschland
Telefon +49 7427 9403-0
Fax +49 7427 3263
info@cc-bark.de

Standort

Hallenplan

NEWCAST 2015 Hallenplan (Halle 13): Stand B13

Geländeplan

NEWCAST 2015 Geländeplan: Halle 13

Ansprechpartner

Dr. Cyrus Bark

Vorstand/Geschäftsführer
Geschäfts- /Unternehmensleitung

Birkenweg 8
72355 Schömberg, Deutschland

Telefon
+49 7427 9403-0

Fax
+49 7427 3263

E-Mail
info@cc-bark.de

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.01  Werkstoffgruppen
  • 02.01.002  Magnesium und Magnesiumlegierungen

Magnesium und Magnesiumlegierungen

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.02  Herstellungsverfahren
  • 02.02.003  Druckgießverfahren
  • 02.02.003.01  Konventionelles Druckgießverfahren

Konventionelles Druckgießverfahren

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.03  Abnehmer- und Anwendungsbereiche für NE-Metallguss
  • 02.03.005  Automobilindustrie (Straßenfahrzeugbau)

Automobilindustrie (Straßenfahrzeugbau)

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.03  Abnehmer- und Anwendungsbereiche für NE-Metallguss
  • 02.03.023  Feinmechanik, Optik

Feinmechanik, Optik

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.03  Abnehmer- und Anwendungsbereiche für NE-Metallguss
  • 02.03.032  Handwerksgeräte

Handwerksgeräte

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.03  Abnehmer- und Anwendungsbereiche für NE-Metallguss
  • 02.03.044  Medizintechnik

Medizintechnik

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.03  Abnehmer- und Anwendungsbereiche für NE-Metallguss
  • 02.03.049  Motorrad- und Zweiradbau

Motorrad- und Zweiradbau

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.03  Abnehmer- und Anwendungsbereiche für NE-Metallguss
  • 02.03.051  Optische Industrie

Optische Industrie

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.04  Gussprodukte (beispielhaft)
  • 02.04.017  Gehäuse

Gehäuse

  • 03  Dienstleistungen
  • 03.02  Produktentwicklung
  • 03.02.005  Formenbau
  • 03.02.005.01  Druckgießwerkzeuge

Druckgießwerkzeuge

  • 03  Dienstleistungen
  • 03.06  Nachbehandlung, Bearbeitung
  • 03.06.002  Mechanische Bearbeitung

Mechanische Bearbeitung

  • 03  Dienstleistungen
  • 03.06  Nachbehandlung, Bearbeitung
  • 03.06.003  Beschichten, Grundieren, Lackieren

Beschichten, Grundieren, Lackieren

  • 03  Dienstleistungen
  • 03.06  Nachbehandlung, Bearbeitung
  • 03.06.004  Montage

Montage

Über uns

Firmenporträt

Unsere Geschichte geht zurück ins Jahr 1924, als Karl Hopt die Karl Hopt GmbH zur Fertigung von Drehkondensatoren gründete. Bereits 1961 hat man hier mit der Fertigung von Magnesiumdruckgussteilen begonnen. Gemeinsam mit dem Unternehmen Frech wurde 1967 die erste Warmkammerdruckgussmaschine für Magnesium entwickelt und die erste Anlage dieser Art in Betrieb genommen.
Seit der Gründung der Firma C&C Bark Metalldruckguss und Formenbau GmbH im Jahr 1986 konzentrieren wir uns ausschließlich auf die Herstellung von Magnesiumdruckgussteilen für die unterschiedlichsten Anwendungen. Unsere Leidenschaft ist der Magnesiumdruckguss, und wir beherrschen die gesamte Prozesskette: von der werkstoffgerechten
Konstruktion über das Gießen bis hin zur Oberflächenveredelung und spanenden Bearbeitung. Unsere Mitarbeiter wissen aufgrund ihrer Erfahrung und ihres Know-hows genau, was mit Magnesium machbar ist, und worauf es bei der Konstruktion und Produktion eines Bauteils ankommt.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Exportanteil

max. 25%

Anzahl der Beschäftigten

50-99

Gründungsjahr

1986