Oskar Frech GmbH + Co. KG

Postfach 12 03, 73602 Schorndorf-Weiler
Schorndorfer Str. 32, 73614 Schorndorf-Weiler
Deutschland
Telefon +49 7181 7020
Fax +49 7181 75430
info@frech.com

Hallenplan

GIFA 2019 Hallenplan (Halle 11): Stand D24, Stand F21

Geländeplan

GIFA 2019 Geländeplan: Halle 11

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Gießereianlagen, Projektierung, Bau, Engineering

Unsere Produkte

Produktkategorie: Gießereianlagen, Projektierung, Bau, Engineering

Warmkammer-Druckgießmaschinen für Zink

Der Vorsprung von Frech-Warmkammer-Druckgießmaschinen basiert auf jahrzehntelanger Entwicklungsarbeit.

Das Ziel unserer Forschungen ist Ihr Erfolg – deshalb legen wir besonderen Wert auf beispielhafte Wirtschaftlichkeit und Zuverlässigkeit. Durch umfangreiche Individualisierungsmöglichkeiten kann jede Maschine auf die spezifischen Wünsche jedes einzelnen Kunden zugeschnitten werden.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gießereianlagen, Projektierung, Bau, Engineering

K-Reihe

Frech Kaltkammer-Technologie ist richtungsweisend für druckdichten und porenarmen Druckguss. In enger Zusammenarbeit mit unseren Kunden wurde die K-Reihe speziell für die wachsenden Bedürfnisse des Marktes entwickelt.

Mehr Weniger

Produktkategorie: Gießereianlagen, Projektierung, Bau, Engineering

FGS - die innovative Werkzeugtechnologie

Mit dem patentierten FGS (Frech Gating System) sparen Sie einen guten Teil der Energiekosten für die Rückschmelzung des Materials. Dieses System besteht aus temperaturgeregelten Verteilerelementen in der Druckgießform. Dazu kommt eine intelligente Verknüpfung mit der Prozess- und Ablaufsteuerung in der Druckgießmaschine.

Mit FGS sichern Sie sich gleich mehrere Vorteile:
Mehr Wirtschaftlichkeit plus eine höhere Qualität dank weniger Lufteinschlüsse und exakt definierter Materialverteilung. Denn auf dem Weg ins Teil erfährt die Schmelze dank FGS keine nennenswerte Abkühlung oder gar Teilerstarrung.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

1949 gründete der Werkzeugmachermeister Oskar Frech in Schorndorf bei Stuttgart einen Betrieb zur Herstellung von Druckgieß- und Kunststoffspritzformen. 1965 übernahm der Maschinenbau-Ingenieur Wolfgang Frech die Verantwortung. Als Impulsgeber für die Erweiterung der Produktpalette um Kaltkammer-Druckgießmaschinen und die internationale Ausrichtung des Unternehmens leitete er den Vorsitz im Firmenbeirat. Seit jeher zeichnet sich das Unternehmen Oskar Frech GmbH + Co. KG durch höchste Qualität und Perfektion in der Herstellung von Druckgießmaschinen und Druckgießwerkzeugen aus. Wo Zuverlässigkeit und Sicherheit fest einprogrammiert sind, sprechen hoher technologischer Anspruch, weltweite und intensive Kundenbetreuung sowie ein umfassendes Dienstleistungsspektrum für die Zufriedenheit unserer Kunden.

Mehr Weniger

Unternehmensdaten

Anzahl der Beschäftigten

500-999

Gründungsjahr

1949