Oesterle GmbH

Mühllach 47, 90552 Röthenbach
Deutschland
Telefon +49 911 540541-0
Fax +49 9123 988550
info@oesterle-gmbh.com

Hallenplan

NEWCAST 2019 Hallenplan (Halle 14): Stand B11

Geländeplan

NEWCAST 2019 Geländeplan: Halle 14

Unser Angebot

Produktkategorien

  • 01  Bereich Eisenguss - Eisen-, Stahl- und Tempergießereien
  • 01.02  Herstellungsverfahren
  • 01.02.004  Feingießverfahren

Feingießverfahren

  • 02  Bereich NE-Metallguß - Gießereien für Aluminium-, Zink-, Kupfer-, Magnesium-, Nickel- und weitere NE-Metall-Legierungen
  • 02.02  Herstellungsverfahren
  • 02.02.003  Druckgießverfahren
  • 02.02.003.01  Konventionelles Druckgießverfahren

Konventionelles Druckgießverfahren

  • 04  Sintern
  • 04.01  Formteile aus Sintermetall

Formteile aus Sintermetall

Unsere Produkte

Produktkategorie: Feingießverfahren

Verteilerrohr

  • Größe: 68 x 85 mm
  • Gewicht: 170 g
  • Material: 1.4301

Mehr Weniger

Produktkategorie: Formteile aus Sintermetall

Sinterteile

Größe: 26 x 26mm

Mehr Weniger

Produktkategorie: Konventionelles Druckgießverfahren

Druckguss – dünne Teile dick im Geschäft

Beim Druckguss wird das flüssige Metall durch einen Kolben in eine geteilte Dauerform geschossen. Die zum Teil sehr hohen Druckbelastungen erlauben auch sehr dünnwandige und komplexe Bauteile ohne Qualitätsverluste. Die Form wird selbst bei großen Teilen in Bruchteilen einer Sekunde gefüllt, wodurch kurze Taktzeiten realisiert werden. Da die mitunter sehr komplizierten Druckgießwerkzeuge (teilbare Dauerformen) aus Werkzeugstahl bestehen, können nur Metalle mit niedrigem Schmelzpunkt gegossen werden – also Aluminium, Zink und ihre Legierungen.

Der Druckguss ist bei ausreichender Seriengröße das wirtschaftlichste aller Gießverfahren für Alu-Legierungen.

Mehr Weniger

Über uns

Firmenporträt

Gegründet wurde die Oesterle GmbH im Jahr 2004 von Dipl. Ing. Hermann Oesterle, mit Unterstützung seiner Ehefrau Brigitte Oesterle. Die damaligen Schwerpunkte lagen im Bereich MIM und Feinguss. Über die Jahre wurden die Geschäftsbeziehungen erfolgreich über Asien und Europa auf- und ausgebaut.

Mehr Weniger